Training unter 3G-Regel

Liebe Karatekas, leider dürfen wir derzeit nur Geimpfte, Genesene oder Mitglieder mit einem aktuellen negativen Corona-Test in unsere Hallen reinlassen. Es gelten also die aktuellen 3G-Covid19 Regeln. Sorgt bitte dafür, das wir es auch anhalten. Bis Ender des Jahres werden wir in drei Zeiteinheiten (um auch zwischendurch lüften zu können) trainieren.  Kommt so oft wie möglich dienstags und donnerstags um 18, 19 oder sogar um 20 Uhr, wir werden Euch so gut wie möglich für Euere Prüfung vorbereiten und wie immer dafür sorgen, dass Ihr stark bleibt. Sollte sich Pandemiesituation wieder bessern, werden wir klar auch unsere Trainings entsprechend anpassen. Viel Spaß im Training und bleibt gesund! Euere Trainer-Team. / Kruno Hrgovcic



Julius Spörl, 1. Dan


 

 

 

...so jung waren wir vor einem Jahr ;)

Lehrgang mit Sensei Shirai und Sensei Campari in Landshut.

Mike, Dominik und Rene bei den Bayerischen Meisterschaften.

Unser Noori und wieder 1. Platz

Die Gürtelprüfung- neue Farbe macht Spaß.


Bei der Aufwärmung in der oberer Halle, dienstags.

Unser Trainer Kruno, hier schneller als die Schiedsrichter.

Konzentration und Respekt. Immer.

Sendlinger Tor Platz- auch nach den Training eine gute Adresse.

Übung der richtige Distanz

 


Anfang der Kata Heian sandan. Schnell und stark.

Zwischendurch wird geatmet, kleinere Pausen um den Puls zu beruhigen.