Training am 14. und 16. 11. 2017


Liebe Dojo EINS Sportlerinnen und Sportler,

dieser Woche am Dienstag den 14. und am Donnerstag 16.11.  werden wir im ersten Training nach der Aufwärmung die Gruppe aufteilen. Noori kümmert sich wieder um unsere Anfänger, die Heian Shodan mit Grundtechniken auch für die Prüfung lernen.

Die mittlere Stufe bekommt dieser Woche das 5. Kyu Prüfungsprogramm mit der Wiederholung aller Heian Katas +Teki Shodan sowie Kihon-Ippon-Kumite zu üben.

Fortgeschrittenen erwartet das Prüfungsprogramm für den 2. Kyu, Standard Katas + Kanku dai.

In Kumite üben wir dieser Woche Angriff mit einer, zwei und mit drei Techniken! Ausweichen eines Angriffs ohne und mit Gegenangriff inkl. verkürzen der Angriffsdistanz.

Sportliche Woche! 

Oss👊

Kruno Hrgovcic

 

Julius Spörl, 1. Dan


 

 

 

...so jung waren wir vor einem Jahr ;)

.. age uke

Lehrgang mit Sensei Shirai und Sensei Campari in Landshut.

Unsere donnerstags, untere Halle.

Oscar und Monika mit Sensei Campari

Mike, Dominik und Rene bei den Bayerischen Meisterschaften.

Unser Noori und wieder 1. Platz

Die Gürtelprüfung- neue Farbe macht viel Spaß.


Bei der Aufwärmung in der oberer Halle, dienstags.

Unser Trainer Kruno, hier schneller als die Schiedsrichter.

Konzentration und Respekt, immer.

Sendlinger Tor Platz ist auch nach den Training ein guter Gastgeber.

Jede Kata hat seinen Weg und seine Techniken

Übung der richtigen Distanz

 


Warten auf starten. Immer ein Erlebnis.

Anfang der Kata Heian sandan. Schnell und stark.

Zwischendurch wir geatmet, kleinere Pausen um den Puls zu beruhigen.